Am 8.Juli 2016 ging es offiziell wieder los. Das Orgateam des CSR-Kommunikationskongresses traf sich in Frankfurt am Main zur Auftaktplanung des 2.Deutschen CSR Kommunikationskongresses der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG), der am 9.und 10.November 2017 stattfinden wird. Der Kongress, der in Kooperation mit dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) ausgerichtet und von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert wird, ist dann wieder zu Gast im Zentrum für Umweltkommunikation der DBU in Osnabrück. Mit dabei, bei dem Treffen, war mit dem B.A.U.M. e.V. ein weiterer unterstützender Partner.

Im Zentrum des Treffens stand die organisatorische Rahmenplanung und eine Manöverkritik des ersten Kongresses. Die ausgebuchte Veranstaltung und das Feedback (Vielen Dank dafür!) der Teilnehmer waren hier ein eindeutiges Zeichen, dass wir uns mit der Veranstaltung auf dem richtigen Weg befinden. Dennoch soll der zweite Kongress auch eine Weiterentwicklung zeigen und inhaltlich noch mehr bieten.

So ist derzeit geplant, den ersten Kongresstag noch intensiver zu nutzen und insgesamt mehr Raum für Vorträge und Networking zu bieten.

Im Oktober wird die Arbeitsgruppe nun in die vertiefende inhaltliche Planung gehen. Hierzu sind alle Interessierten und Teilnehmer herzlich eingeladen uns über unsere Kontaktmöglichkeiten (Facebook, Mail, Kommentar) Anregungen und Wünsche zu hinterlassen, die wir dann gern versuchen zu berücksichtigen.

Außerdem freuen wir uns schon jetzt über kommunikative Unterstützung durch Tweets (#CSRKomKon17), Mails etc. an Freunde und Kollegen, um den neuen Termin bekanntzugeben und für den Kongress zu werben. Vielen Dank auch dafür im Voraus.

Veranstalter

image

image

image